Andrina Jörg

Weite Landschaft

In der Wahrnehmung der Betrachtenden entsteht eine Landschaft erst durch Bewusstseinsarbeit, in dem sie aus einem Ausschnitt von Welt ein Landschaftsbild konstruieren. Mit Alltagsmaterialien aus Küche und Bad entstehen Modelle von Landschaften in verkleinertem Grössenmassstab. Die Fotografien setzen formale Zeichen, aus der unser Bewusstsein eine Landschaft konstruiert. Diese oszilliert zwischen Illusion, Vorstellung und Entzauberung.

Monumentale Momente (Bild kann nicht geladen werden)Imaginierte Topografien (Bild kann nicht geladen werden)Geo-Topografien (Bild kann nicht geladen werden)Berggebiete (Bild kann nicht geladen werden)

x


© Andrina Jörg | mail@andrinajoerg.ch