Andrina Jörg

Installationen

Para Tepidarium

Treibhaus Engländerbau Vaduz, Vebikus, Schaffhausen, 2016

(Bild: vaduz)(Bild: vaduz)(Bild: vaduz)(Bild: vaduz)(Bild: vaduz)(Bild: vaduz)

Testfeld

Im Seleger Moor wurde 2016 über die Sommermonate das Testfeld eingerichtet. Darin wurden neue Para-Pflanzenarten im Parkgebiet ausgewildert.

(Bild: selegermoor)(Bild: selegermoor)(Bild: selegermoor)(Bild: selegermoor)(Bild: selegermoor)(Bild: selegermoor)

Fuge, Putz

Temporäre Installationen im Salzhaus Brugg, Ausstellung Mehrsalz, Wattestäbchen in diversen Ritzen, 2014

(Bild: brugg)(Bild: brugg)(Bild: brugg)

Parasiten-Paradies

Truffes & Trouvailles, Beitrag Gruppenausstellung Kunstraum Baden, 2013

(Bild: baden)(Bild: baden)(Bild: baden)(Bild: baden)

Coctailgräser

Permanente Installation, Kunstmuseum Olten, Dachterrasse, 2011

(Bild: olten)(Bild: olten)(Bild: olten)(Bild: olten)(Bild: olten)(Bild: olten)

Forkalisation, Globuli

Skulpturale Eingriffe, Gruppenausstellung Rehmann Museum Laufenburg, Vielfalt Skulptur – künstlerische Begegnungen am Hochrhein, 2013

(Bild: laufenburg)(Bild: laufenburg)(Bild: laufenburg)

Pflegi Muri

Im pro Specie Para-Beet wurde der gemeine Nestglätter neu angesiedelt, es blühen der schwingende Belz und der feuerrote Bundspangel und bald wird man die Früchte der Parapfelblüten (pennae albae) ernten können.

(Bild: muri)(Bild: muri)(Bild: muri)(Bild: muri)(Bild: muri)(Bild: muri)(Bild: muri)(Bild: muri)

Kantonsspital Aarau

Versuchswald Implantea/Pro Paranatura: Installativer Eingriff in einem Waldabschnitt des Parks des KSA, Bestimmungstafel, Bestimmungsbuch, Gemeinschaftsarbeit mit Barbara Bugg, KSA Aarau 2011.

(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)(Bild: ksa)

Biotop

Temporärer, installativer Eingriff an der Kantonschule Wohlen, Sommer 2006: Der Weiher der Kantonsschule Wohlen wird mit Alltagsgegenständen bespielt, welche in die Umgebung integriert sind und aus der Ferne wie natürliche Gewächse wirken. Der Weiher ist nicht direkt zugänglich.

(Bild: biotop)(Bild: biotop)(Bild: biotop)(Bild: biotop)

Garten Eden

Temporärer, installativer Eingriff in der Alterssiedlung Kehl, Zusammenarbeit mit Barbara Bugg, Baden 2003: Im Innenhof des Eingangsbereiches der Alterssiedlung Kehl entsteht ein temporärer Garten aus Alltagsmaterialien. Dieser ist von verschiedenen Seiten zu sehen, aber nicht begehbar.

(Bild: eden)(Bild: eden)(Bild: eden)(Bild: eden)

x


© Andrina Jörg | mail@andrinajoerg.ch